FANDOM


Mondlicht war Alanna von Trebond's erstes Pferd, eine Stute aus Bazhirzucht[1]. Ihr Fell war golden mit weißem Schweif und weißer Mähne[2]. Alanna kaufte sie von George Cooper in ihrem zweiten Herbst als Page[3], im Jahre 431 AE. H., am gleichen Tag an dem Prinz Jonathan Nachtschwarz von George kaufte. George verkaufte Alanna die Stute unter Wert und ließ sie nur zehn Goldnobel zahlen. Jonathan bestand darauf den restlichen Betrag mit einem Saphirring hinter Alanna's Rücken auszugleichen und da dieser wertvoll genug war gab George ihm Nachtschwarz dazu. Mondlicht wurde zum Schlachtross ausgebildet.

Sie war Dunkelmond's Großmutter.

ReferenzenBearbeiten

  1. Die Schwarze Stadt, Kap. 5 (S. 121; Arena Taschenbuch)
  2. Die Schwarze Stadt, Kap. 5 (S. 120; Arena Taschenbuch)
  3. Die Schwarze Stadt, Kap. 5 (S. 116; Arena Taschenbuch)